HTH-C.com - Forum
Latest News Latest Threads
Neuerung: Persönliche Galerie
Informationen zur Übernahme der Erweite..
HTH Blog - Version 2.0
#HTH.Systems - Betatester gesucht
Neueröffnung - PHPKit-Award.de
HTH Webchat v3
Letzter Beitrag Happy Birthday Bottyline Weiblicher Benutzer Heute, 0:00 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag Herzlich Willkommen Botty Männlicher Benutzer 17.05.2024 - 10:59 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag PHPKit 1.6.6 Treffnix Männlicher Benutzer 14.03.2024 - 06:20 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag Gibt es eigentlich noch jemand der PHPki.. Treffnix Männlicher Benutzer 14.03.2024 - 06:19 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag PHPKit 1.6.6 ohne ASCE auf PHP8x Myrddin Männlicher Benutzer 22.03.2023 - 13:36 Zeit der letzten Antwort
 53.833 Posts & 4.945 Themen in 78 Foren
Forenübersicht » Allgemein » Medien » Film & Kino » neue kindofilme

neue kindofilme
1 Beitrag in diesem Thema
 Seiten (1):    1  
23.03.2007 - 16:22 Uhr
Beitrag: #1
MR. BEAN MACHT FERIEN Start: 29.03.2007 Genre: Komödie

FILMBESCHREIBUNG

Mr. Bean (Rowan Atkinson) hat den andauernden Regen in England so richtig satt. Da kommt ein Lottogewinn gerade recht: eine Woche Erholung an der Côte d‘Azur. Urlaubsreif und mit seiner neuen Videokamera bewaffnet macht sich der Tölpel auf ins Ausland.
Dabei zieht er von Anfang an - wie sollte es auch anders sein - eine Spur der Verwüstung durch Südfrankreich. Irgendwie schafft er es sogar in den Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes und treibt auf dem roten Teppich sein Unwesen. Gleichzeitig hält man ihn jedoch aufgrund eines Missverständnisses auch noch für einen Kidnapper, denn der kleine Stepan weicht ihm nicht mehr von der Seite, seit er seinen Vater am Bahnhof verloren hat.

Zurück im Kino
Knapp zehn Jahre nach seinem ersten Kinoausflug, "Bean - Der ultimative Katastrophenfilm", der starke 5,8 Mio. Zuschauer in die deutschen Kinos lockte, ist Rowan Atkinson in seiner bekanntesten Rolle zurück. Wie immer ist hierbei kein noch so entlegenes Fettnäpfchen vor ihm sicher.






STELLAS VERSUCHUNG Start: 29.03.2007 Genre: Drama/ Thriller

FILMBESCHREIBUNG

England in den späten 50er-Jahren: Stella (Natasha Richardson) ist die Frau eines jungen, aufstrebenden Psychiaters. Das Ehepaar lebt mit dem Sohn auf dem Gelände der Hochsicherheitsanstalt, in der Max (Hugh Bonneville) gerade erst die Position des stellvertretenden Leiters angenommen hat.
Ausgerechnet hier verliebt sich Stella in den Patienten Edgar Stark (Marton Csokas), einen Bildhauer, der in einem Anfall von Eifersucht seine Frau ermordet hatte. Die Situation spitzt sich zu, als Edgar aus der Anstalt fliehen kann und sich bald nicht mehr unter Kontrolle hat.

Gefangen in der Ehe
Einen Blick in die Abgründe einer obsessiven, erotischen Amour fou vermittelt Regisseur David Mackenzie mit seiner amerikanisch-irischen Koproduktion, die auf dem Roman von Erfolgsautor Patrick McGrath basiert. Natasha Richardson spielt die in ihrer konventionellen Ehe gefangene Psychiatergattin. In weiteren Rollen brillieren Ian McKellen und Hugh Bonneville.





KLANG DER STILLE Start: 05.04.2007 Genre: Drama

FILMBESCHREIBUNG

1824 kommt Anna Holtz (Diane Kruger) in Wien an und bemüht sich um eine Anstellung bei dem zu diesem Zeitpunkt bereits fast vollständig tauben Beethoven (Ed Harris). Sie beginnt damit, seine achtlos hingeschmierten Noten lesbar auf Notenpapier zu kopieren.
Die junge Musikstudentin hat selbst Ambitionen, als Komponistin zu arbeiten, wofür sie von ihrem neuen Arbeitgeber anfangs noch verspottet wird. Doch Anna beweist eisernes Durchhaltevermögen und sichert sich den Respekt des großen Meisters, dem sie während der Vollendung der Neunten Sinfonie beisteht.

Neuer Ansatz
Nach " - Meine unsterbliche Geliebte" und "Eroica" nimmt sich nun Agnieszka Holland nach einem Drehbuch der Biopic-Spezialisten Rivele und Christopher Wilkinson ("Nixon", "Ali") des berühmten Komponisten Ludwig van Beethoven an und skizziert dessen letztes Lebensjahr anhand seiner Beziehung zu einer jungen Frau.
Mit Ed Harris und Diane Kruger hochkarätig besetzt, schlägt der Film ein eher moderates Tempo an, begeistert aber mit der Musik Beethovens, der viel Platz eingeräumt wird.





VERFÜHRUNG EINER FREMDEN Start: 12.04.2007 Genre: Thriller

FILMBESCHREIBUNG

Rowena Price (Halle Berry) arbeitet als findige Reporterin für eine große New Yorker Zeitung. Als sie von der Ermordung ihrer seit der Kindheit besten Freundin erfährt, nimmt sie sich vor, das Verbrechen auf eigene Faust aufzuklären. Undercover loggt sie sich anonym bei diversen Online-Kontaktbörsen ein, besucht Chatrooms und Dating-Foren. Dabei stößt sie auf den Multimillionär Harrison Hill (Bruce Willis), der eine einflussreiche Werbeagentur betreibt. Als Internet-Flirt ihrer Freundin kommt er als Verdächtiger in Frage. Zurecht?
Oscarpreisträgerin Halle Berry ("Monster's Ball") verfängt sich im Datennetz und verliert beim Detektivspiel die Übersicht über ihre Online-Identitäten in einem ebenso spannenden wie sinnlichen Thriller von James Foley ("Die Kammer").





BORN TO BE WILD - SAUMÄßIG UNTERWEGS Start: 19.04.2007 Genre: Komödie


FILMBESCHREIBUNG

Wo sind sie hin, die "good old times"? Das fragen sich vier nicht mehr ganz junge Freunde aus Cincinnati: Zahnarzt Doug (Tim Allen) kann keine Zähne mehr sehen und muss sich vom Junk Food futternden Sohn auf der Nase herumtanzen lassen. Auch Klempner Bobby (Martin Lawrence) hat zu Hause nicht viel zu melden, versucht seit einem Jahr vergeblich ein Buch zu schreiben und wird von seiner resoluten Frau zum Klo-Reparieren geschickt. Playboy Woodys (John Travolta) Geld und Gattin sind futsch und Computerexperte Dudley ( Macy) weiß schon lang nicht mehr, wie sich eine Frau anfühlt.
Um dem Alltag zu entkommen, holt das kuriose Herrenquartett in den besten Jahren die Ledermontur aus dem Keller, schwingt sich in den Sattel der alten Harleys und mit Power geht‘s los. So richtig Stimmung will aber nicht aufkommen, trotz Lagerfeuer, Schlafsack und Nacktbaden in der Wildnis, denn der freiheitliche Spirit von einst ist längst dahin. Und "born to be wild" sind die müden Mittelschichtmänner auch nicht mehr.

Feuer unterm Hintern
Erst als die "Wild Hogs" auf dem Weg nach Nirgendwo ein Bierchen in einer Biker-Kneipe am Straßenrand zischen wollen, gibt‘s Action. Denn die lokale, auf Krawall gebürstete Bikergang "Del Fuegos" macht sich einen Spaß daraus, die Städter aus ihrem Revier zu verjagen.
Als Woody auf die dumme Idee kommt, sich an den Rowdies zu rächen und dabei versehentlich deren Stammlokal abfackelt, krempeln die wilden Typen die Lederjackenärmel hoch und fordern die Möchtegern-Easy Rider zum ultimativen Showdown heraus - ausgerechnet beim Chilifestival in einem Südstaatenkaff.

Der reine Wahnsinn
Punkten kann dieses abgefahrene Comedy-Abenteuer nicht nur mit schrägem Witz und urkomischen Situationen, sondern mit einem Wahnsinns-Cast. Wenn die Buddies John Travolta, Tim Allen, Martin Lawrence und William H. Macy als Freizeitrebellen auf den Feuerstühlen durch die Weite brausen, läuft die Gag-Maschinerie auf Hochtouren.
Und Ray Liotta als fieser Gang-Anführer mit Lust auf Randale kann seinen Spielspaß kaum zügeln. Die glorreichen Vier jedenfalls werden zu echten Kerlen und lernen auch, Prügel einzustecken, denn eins ist klar: Auf dem Highway to Hell ist kein Platz für Weicheier!





TMNT Start: 12.04.2007 Genre: Zeichentrick


FILMBESCHREIBUNG

Seit dem Sieg über Erzfeind Shredder ist der Teamspirit der Ninja-Turtels passé, und sie gehen eigene Wege. Nur Meister Splinter versucht alles, damit sich Donatello, Leonardo, Michelangelo und Raphael nicht aus den Augen verlieren. Aus gutem Grund: Denn in den Straßen von New York tun sich besorgniserregende Dinge. Der Großindustrielle Max Winters hat angefangen, Monster aus allen Zeiten zu versammeln. Mit dieser furchtbaren Armee will er die Welt unterwerfen. Die Turtels könnten ihn stoppen - aber nur mit gemeinsamen Kräften.
Seit dem Überraschungserfolg von 1990 mussten sich Fans der Kampfkröten lange gedulden. Nun kommt das fastfoodverliebte Martial-Arts-Quartett komplett CGI-animiert zurück und wird von Videogame-Regisseur Kevin Munroe dynamisch in Szene gesetzt.





FANTASTIC MOVIE Start: 05.04.2007 Genre: Komödie


FILMBESCHREIBUNG

Dieser Spoof war längst überfällig: Hatten die "Scary Movies" Horrorkost und das "Date Movie" romantische Komödien mit wilden Gag-Volten aufs Korn genommen, sind nun Superhelden und Märchenreiche dran. Aber auch alle Blockbuster, derer es habhaft werden konnte, nimmt das erprobte Duo Jason Friedberg und Aaron Seltzer ins spöttische Visier.
Der wilde Spaß-Ritt durch die jüngste Kinogeschichte beginnt bei den vier Waisen Lucy (Jayma Mays), Edward (Kal Penn), Susan ( Chambers) und Peter (Adam Campbell), die soeben hochkant aus der "X-Men"-Akademie herausgeflogen sind. Kurz darauf finden sie sich in der Schokoladenfabrik von Willy (Crispin Glover) wieder, wo sie durch einen Kleiderschrank ins Fantasyreich Gnarnia (mit stummen G) stürzen.

Ein buntes Potpourri
Das Land wird von der White Bitch (Jennifer Coolidge) terrorisiert. Nur der legendäre Löwe Aslo könnte die fiese Hexe besiegen. Auf der Suche nach ihm begegnen die Chaoten Captain Jack Swallows und einem gealterten Harry Potter, sowie diversen Figuren, die man irgendwo schon mal gesehen hat. Schriller Slapstick und derber Humor beiderseits der Gürtellinie ist das Salz der parodistischen Suppe, die gut ein gutes Dutzend weitere unschuldige Werke hochnimmt.





hoffe doch es waren ein paar dabei die euch auch zusagen?
diese filme und noch weitere sind hier zu finden :
kinofilme


viel spass damit


crazy

 
Zum Anfang der Seite
 Seiten (1):    1  

Ähnliche Themen
 
Film & Kino Film & Kino » neue Filme - Letzte Antwort von Crazy-Devil am 08.06.06, 16:22 neue Filme  (08.06.06, 16:22)
Film & Kino Film & Kino » Neue Kinotrailer... - Letzte Antwort von †Crazy-Devil† am 18.12.08, 14:30 Neue Kinotrailer...  (18.12.08, 14:30)
News News » Neue Schadsoftware - Letzte Antwort von WEBI am 08.07.12, 12:43 Neue Schadsoftware  (08.07.12, 12:43)
Support Support » 1.6.6 Neue Forenbeiträge - Letzte Antwort von mono am 22.01.13, 23:21 1.6.6 Neue Forenbeiträge  (22.01.13, 23:21)
Neuerungen Neuerungen » 2 neue Teammitglieder - Letzte Antwort von Homer am 29.11.06, 20:43 2 neue Teammitglieder  (29.11.06, 20:43)

HTH-C.com - Webmedien & Community