HTH-C.com - Forum
Latest News Latest Threads
Neuerung: Persönliche Galerie
Informationen zur Übernahme der Erweite..
HTH Blog - Version 2.0
#HTH.Systems - Betatester gesucht
Neueröffnung - PHPKit-Award.de
HTH Webchat v3
Letzter Beitrag Happy Birthday Bottyline Weiblicher Benutzer Heute, 0:00 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag PHPKit 1.6.6 Treffnix Männlicher Benutzer 14.03.2024 - 06:20 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag Gibt es eigentlich noch jemand der PHPki.. Treffnix Männlicher Benutzer 14.03.2024 - 06:19 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag Herzlich Willkommen Botty Männlicher Benutzer 22.02.2024 - 13:50 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag PHPKit 1.6.6 ohne ASCE auf PHP8x Myrddin Männlicher Benutzer 22.03.2023 - 13:36 Zeit der letzten Antwort
 53.501 Posts & 4.945 Themen in 78 Foren
Forenübersicht » Support / Hilfe » PHPKit 1.6.03 & 1.6.1 » Support » Herkunft

Herkunft
11 Beiträge in diesem Thema
 Seiten (1):    1  
12.03.2014 - 02:25 Uhr
Beitrag: #1
Ich habe gesehen das man in seinem Profil seine Herkunft auswählen kann. Ich habe leider nur die Länder zur Auswahl zum einstellen. In eurem Downloadbereich finde ich keine weiter Addon´s für diese Profileinstellung. Kann ich da ne Datei ändern damit mir die Länder u. die einzelnen Bundesländer angezeigt werden??? Oder ist das ein wenig zu aufwendig dies zu erstellen.

 
Zum Anfang der Seite
20.03.2014 - 17:39 Uhr
Beitrag: #2
Um weitere Herkungs-Angaben hinzuzufügen must du im Grunde nur unten aufgeführtes machen. Ich zeig es Anhand eines Beispiels für einen weiteren auswählbaren Eintrag. Bei mehreren neuen Einträgen einfach den ganzen Akt wiederholen ;o

  • inc/func/user.php
    • Öffne o.g. Datei und suche das:



      1
      2
      3
      4
      5
      6

      PHP-Quelltext

              'ger',
              
      'aut',
              
      'ch',
              
      'nl',
              
      'oth',
              
      'def'

      In o.g. Code ist eine Auflistung; getrennt durch Kommas am Ende (der letzte Eintrag hat kein Komma, ist aber nicht schlimm wenn dort ein Komma wäre). Die Auflistung bzw. die Werte in den Hochkommas sind Länderschlüssel - wenn auch nicht die standardisierten; siehe z.B. hier.

      Wie auch immer. Du fügst einfach einen neuen Eintrag hinzu; z.B. so:




      1
      2
      3
      4
      5
      6
      7

      PHP-Quelltext

             'GY'# GY = Guyana
              
      'ger',
              
      'aut',
              
      'ch',
              
      'nl',
              
      'oth',
              
      'def'

      Wichtig ist noch zu erwähnen:
      Die Reihenfolge später bei der Ausgabe entspricht dem wie es in o.g. Liste augelistet wird. In den Beispiel wird also erst Guyana, Deutschland, Österreich usw. aufgelistet.


  • templates/member_country_ger.htm
    templates/member_country_text_ger.htm
    • Kopiere o.g. Dateien und benenn die neu erstellen Dateien wie folgt um:

      templates/member_country_GY.htm
      templates/member_country_text_GY.htm


    • templates/member_country_GY.htm
      • Öffne o.g. Datei und ändere ihn komplett so ab:



        1

        Quellcode

        <img border="0" alt="Guyana" src="images/GY.gif" width="20" height="16">


    • templates/member_country_text_GY.htm
      • Öffne o.g. Datei und ändere ihn komplett so ab:



        1

        Quellcode

        Guyana


  • inc/lang/de/profile.php
    • Öffne o.g. Datei und suche das:



      1
      2
      3
      4
      5
      6

      PHP-Quelltext

      'origin_ger'=>'Deutschland',
      'origin_aut'=>'&Ouml;stereich',
      'origin_ch'=>'Schweiz',
      'origin_nl'=>'Niederlande',
      'origin_oth'=>'Anderes',
      'origin_def'=>'Keine Angabe',

      Und füge darunter das ein:



      1

      PHP-Quelltext

      'origin_GY'=>'Guyana',



    Das wars auch schon. Wie ganz oben bereits gesagt kann dies nach eigenen Wunsch wiederholt werden und soviele Länder beinhalten wie man mag. Nur sollten die Länderschlüssel nicht doppelt auftreten ;p


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von k!r!ka - 23.03.2014 - 07:40 Uhr
 
Zum Anfang der Seite
26.03.2014 - 03:19 Uhr
Beitrag: #3
Geht wunderbar. danke dir. aber wenn ich jetzt mein bundesland auswähle ist mein punkt in der usermap nicht mehr zu sehen. wenn ich deutschland auswähle im profil sieht man den punkt in der usermap. kann man das umändern das es auch bei den bundesländern den punkt sieht in der usermap???

 
Zum Anfang der Seite
26.03.2014 - 16:59 Uhr
Beitrag: #4
Die Usermap hab ich grad nicht installiert, aber ich glaube man kann im Adminbereich weitere Gebiete oder Städte anhand der PLZ hinzufügen. Probiers mal damit  


 
Zum Anfang der Seite
26.03.2014 - 17:21 Uhr
Beitrag: #5
Adminbereich, Usermap? Von welcher Usermap ist denn hier die Rede?
Soweit ich mich recht erinnere müsste man die Tabelle usermap_countries um die Kürzel der Bundesländer / Städte erweitern. Bzw. diese hinzufügen und somit als deutsche Städte kennzeichnen, damit die Usermap mit den etwaigen Bundesländern arbeiten und sie dem Land entsprechend zuordnen kann. Beispielsweise:




1
2

PHP-Quelltext

# SQL Code
INSERT INTO DEINPRAEFIX_usermap_countries (map_frommap_toVALUES ('hh''DE');
Als erstes das hinzugefügte Kürzel, wie in diesem Beispiel hh für Hamburg und im Anschluss das Land (als Kürzel), zu welchem jene Stadt gehört. Ausserdem gilt die Usermap glaube ich gleichermaßen für einige Teile Österreichs und der Schweiz. Sollte man also aus jenen Ländern ebenso Städte hinzufügen, wäre das gleiche Verfahren anzuwenden, lediglich mit dem dazugehörigem Ländercode.

 
Zum Anfang der Seite
26.03.2014 - 18:10 Uhr
Beitrag: #6
Wenn es die vom ESA-Clan ist, kann man das im ACP unter Usermap-> Usermap Länder

 
Zum Anfang der Seite
26.03.2014 - 18:37 Uhr
Beitrag: #7
Gut zu wissen, war mir nicht bekannt - zumindest nicht, das er diese auch für die alten Versionen >1.6.4 bereitgestellt hatte.
Wenn dem so sein sollte, k!r!ka seiner Variante nachgehen. zwinkern

 
Zum Anfang der Seite
27.03.2014 - 01:01 Uhr
Beitrag: #8
Benutze 1.6.1 version des PHPKIT`s die ist von LCL die usermap. Webi so ne datei finde ich nicht in dem usermap ordner beim ftp. aber in der datenbank ist der usermap_countries nun wie mache ich dies mit dem einstellen??? auch so wie du es geschrieben hast oder anders???

 
Zum Anfang der Seite
29.03.2014 - 17:54 Uhr
Beitrag: #9
Welche Datei soll WEBI denn gesagt haben? Per IM?

Und wenn du sie von LCL-Online.de her hast ist es die alte Usermap; Ohne Adminbereich und so. Wie auch immer, WEBI hat ja schon gesagt was du im Grunde tun must:

In der Datenbank neue Datensätze hinzufügen, den Befehl hat WEBI ja geschrieben  


 
Zum Anfang der Seite
03.04.2014 - 19:41 Uhr
Beitrag: #10
Habe noch nie eine neue Datenbank bzw neue Datensätze hinzufügt. Wie kann ich dies machen??
Nen Bild Bilder wäre von vorteil, zum erstellen bzw ne kleine hilfe schritt für schritt. Das wäre schön. Danke im voraus.

 
Zum Anfang der Seite
06.04.2014 - 14:15 Uhr
Beitrag: #11
Geh einfach zu der Oberfläche der Datenbank. I.d.R. ist es phpMyAdmin und dein Internetanbieter hat dafür sicherlich einen Link im Profil hinterlegt. Bei Funpic.de einfach auf Webhosting MySQL klicken und dann die jeweilie Tabelle auswählen (dieses Lupen-Symbol).

Das sieht in etwa so aus:


In roten Grund ist der Button SQL markiert. Dort einfach mal rauf klicken. Jetzt müsste sowas zu sehen sein:



Dort gibst du einfach den SQL-Code von WEBI oben an:



1

Quellcode

INSERT INTO DEINPRAEFIX_usermap_countries (map_frommap_toVALUES ('hh''DE');

Das DEINPRAEFIX musst du mit deinen PHPKIT abgleichen. In der Standard-Installation heist dieser phpkit (Version 1.6.1), aber wir wissen ja nicht wie dieser bei dir heist (und geht uns ja auch nichts an ;o ).
Auch kannst du obigen Code mehrfach angeben, z.B. so:



1
2
3
4

Quellcode

INSERT INTO DEINPRAEFIX_usermap_countries (map_frommap_toVALUES ('hh''DE');
INSERT INTO DEINPRAEFIX_usermap_countries (map_frommap_toVALUES ('b''DE');
INSERT INTO DEINPRAEFIX_usermap_countries (map_frommap_toVALUES ('bn''DE');
INSERT INTO DEINPRAEFIX_usermap_countries (map_frommap_toVALUES ('mi''DE');
Wenn alles gut geht kommt über den großen Textfeld eine Meldung in grün; bei einen Fehler in rot.


 
Zum Anfang der Seite
 Seiten (1):    1  

Ähnliche Themen
 

Es wurden keine ähnlichen Themen gefunden.


HTH-C.com - Webmedien & Community