HTH-C.com - Forum
Latest News Latest Threads
Neuerung: Persönliche Galerie
Informationen zur Übernahme der Erweite..
HTH Blog - Version 2.0
#HTH.Systems - Betatester gesucht
Neueröffnung - PHPKit-Award.de
HTH Webchat v3
Letzter Beitrag Happy Birthday Bottyline Weiblicher Benutzer Heute, 0:00 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag Herzlich Willkommen Botty Männlicher Benutzer 17.05.2024 - 10:59 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag PHPKit 1.6.6 Treffnix Männlicher Benutzer 14.03.2024 - 06:20 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag Gibt es eigentlich noch jemand der PHPki.. Treffnix Männlicher Benutzer 14.03.2024 - 06:19 Zeit der letzten Antwort
Letzter Beitrag PHPKit 1.6.6 ohne ASCE auf PHP8x Myrddin Männlicher Benutzer 22.03.2023 - 13:36 Zeit der letzten Antwort
 53.833 Posts & 4.945 Themen in 78 Foren
Forenübersicht » Allgemein » Medien » Film & Kino » Kinofilme incl. Trailer

Kinofilme incl. Trailer
3 Beiträge in diesem Thema
 Seiten (1):    1  
18.04.2008 - 18:48 Uhr
Beitrag: #1
hi,
unser Webi hatte mal wieder lust uns etwas neues zu bieten und hat sich an werk gemacht.
nun können wir uns hier auf HTH Filmtrailer angucken.
Von der aufmachung her ähnelt es an youtube und myvideo,also nicht erschrecken^^
Nun Kommen erstmal ein paar Filmbeschreibungen und Die dazugehörigen Links für die jeweils einzelnen Trailer.


Vielen dank.
ich finde die idee klasse und hoffe dass sie gut ankommen wird.




Iron man

marvelcomicverfimung
ab 1.5.08


Multimilliardär Tony Stark (Robert Downey Jr.) ist ein genialer Geist, der sein Vermögen mit der Entwicklung der modernsten und schlagkräftigsten Waffensysteme gemacht hat. Stark ist aber auch ein egozentrischer Playboy, dessen Privatjet mit strippenden Stewardessen bestückt ist und der seine lästig gewordenen One-Night-Stands von seiner ergebenen Assistentin Virginia „Pepper“ Potts (Gwyneth Paltrow) mehr oder weniger höflich hinausbefördern lässt. Als er in Afghanistan ein neuartiges Raketensystem vorstellt, wird Stark von Rebellen entführt. In einer Höhle soll er für die Terroristen eine seiner Raketen nachbauen. Doch Stark denkt gar nicht daran, den Feind mit seiner Technologie zu versorgen. Stattdessen bastelt er an einer eisernen High-Tech-Rüstung, mit deren Hilfe er seinem Gefängnis entkommt und mehr schlecht als recht in die Lüfte geht. Obwohl er es ohne bedeutende Blessuren zurück auf amerikanischen Boden schafft, meldet sich nun sein Gewissen zu Wort. Starks neue Erfahrungen haben ihn gelehrt, dass sein bisheriger Lebensweg der falsche war. Auf einer eilig einberufenen Pressekonferenz verkündet der geläuterte Firmenmogul, dass sein Unternehmen die Produktion von Waffen sofort einstellen wird. Der Aktienkurs von Stark Enterprises fällt ins Bodenlose. Sein zwielichtiger Geschäftspartner Obadiah Stane (Jeff Bridges) setzt alles daran, Stark möglichst schnell für unzurechnungsfähig erklären zu lassen, um ihn so aus dem Konzern ausschließen zu können…

Mehr dazu: Iron man
Trailer: Iron man





Untraceable

Thriller
ab 3.4.08
ab 16

Jennifer Marsh (Diane Lane) ist Spezialistin des FBI für Internet-Kriminalität. Ihr Alltag besteht aus Identitätsdiebstählen, Computerviren und Kinderpornographie – bis sie eines Tages auf vollkommen neuartige menschliche Abgründe stößt. Auf der Website KillWithMe.com werden Menschen live über das Internet grausam zu Tode gefoltert. Das Perfide: Je mehr User die Website besuchen, desto schneller stirbt das Opfer. Selbstverständlich spricht sich die Existenz dieser Seite schnell herum und kaum jemand kann dem Reiz des Verbotenen widerstehen, wodurch jedem neuen Opfer nur noch weniger Zeit bleibt. Jennifer wird mit der Leitung der Sonderermittlungskommission beauftragt, doch ihrem Team um Detective Eric Box (Billy Burke) und Agent Griffin Dowd (Colin Hanks) gelingt es nicht, den Killer ausfindig zu machen. Und auch eine Verbindung zwischen den Opfern existiert scheinbar nicht. Jennifer und ihre Mitarbeiter tappen vollkommen im Dunkeln. Egal was sie machen, der Killer scheint ihnen immer mindestens einen Schritt voraus zu sein.

Mehr dazu: hier drauf klicken
Trailer:
Untraceable





Jumper

Fantasy-Action
ab 27.03.08
ab 12

Seitdem seine Mutter Mary (Diane Lane) die Familie vor zehn Jahren verlassen hat, lebt der 15-jährige David Rice (Max Thieriot, Nancy Drew) allein mit seinem aufbrausenden Vater William (Michael Rooker, Slither) in Michigan. Durch einen Zufall entdeckt David, dass er zu jedem Ort „jumpen“ kann. Zunächst einmal wird diese Fähigkeit dazu genutzt, den gut gefüllten Safe einer großen Bank auszuräumen. Die nächsten acht Jahre lebt David in Saus und Braus, teleportiert sich zum Surfen nach Fidschi und zum One-Night-Stand nach London. Doch dann kommt ihm der dubiose Agent Roland (Samuel L. Jackson) auf die Spur. Roland ist der Anführer der „Paladine“, einer Organisation, die sich die Ausrottung der „Jumper“ zum Ziel gesetzt hat. Beim ersten Aufeinandertreffen gelingt David (nun: Hayden Christensen) nur knapp die Flucht, er kann sich gerade noch in sein Jugendzimmer teleportieren. Wo er sowieso gerade mal wieder zu Hause ist, stattet er auch seiner Jugendliebe Millie (Rachel Bilson) gleich mal einen Besuch ab und lädt sie zu einem spontanen Trip nach Rom ein. Im Kolosseum greifen die Paladine erneut an. David überlebt den Kampf nur, weil ihm Griffin (Jamie Bell), auch ein Jumper, unterstützend zur Seite springt…

Mehr dazu: Hier drauf klicken bitte
Trailer:
Jumper





Ein tödlicher anruf

Horror
ab 20.03.08
ab 16

nnerhalb weniger Tage stirbt eine ganze Reihe von Studenten ungewöhnliche, überraschende Tode. Alle haben vorab eine Sprachnachricht auf ihrer Mobil-Mailbox vorgefunden, die ihnen den genauen Zeitpunkt ihres Ablebens vorausgesagt hat. Die Psychologie-Studentin Beth Raymond (Shannyn Sossamon), die auch zwei gute Freunde an den Handy-Fluch verloren hat, beschäftigt sich näher mit den scheinbar unerklärlichen Vorkommnissen. Dabei kommt heraus, dass Beths Mitbewohnerin Taylor (Ana Claudia Talancón) aller Voraussicht nach das nächste Opfer sein wird. Doch die Polizei nimmt die eingeschüchterten Mädchen nicht für voll. Lediglich der Cop Jack Andrews (Edward Burns) glaubt die Geschichte, da auch seine Schwester auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen ist. Die Ermittlungen führen zu der Familienmutter Marie Layton (Rhoda Griffis), die ihre Kinder misshandelt haben soll, bevor sie bei einem Feuer in einer Nervenklinik verbrannt ist. Taylor nimmt unterdessen ihr Schicksal selbst in die Hand und will an sich und ihrem Handy vor laufenden Kameras einen Exorzismus vornehmen lassen…

Mehr dazu: bitte hier klicken
Trailer: Ein tödlicher anruf





no country for old men

Thriller-Drama
ab 28.02.08
ab 16

1980 in Südwest-Texas: Der einfache Arbeiter Llewelyn Moss (Josh Brolin) lebt mit seiner Frau Carla Jean (Kelly Macdonald) ein bescheidenes Leben in einem Wohnwagenpark. Beim Antilopen jagen in der weiten Prärie stolpert er über ein Massaker. Hier ist offensichtlich ein Drogendeal ganz gewaltig schief gelaufen. Mehrere Leichen liegen verstreut herum, lediglich ein Mexikaner (Chip Love) hat schwer verletzt überlebt. Llewelyn macht keine Anstalten, dem Sterbenden zu helfen. Auch den Pickup-Truck voller Drogen lässt er links liegen, sichert sich stattdessen die 2,4 Millionen Dollar in einem Koffer. Doch dann begeht Llewelyn einen schweren Fehler. Als er sich noch einmal zurück an den Tatort macht, um dem Schwerverletzten Wasser zu bringen, bekommt er unliebsamen Besuch. Fortan machen die Urheber des verpatzten Deals Jagd auf Llewelyn. Ganz besonders unangenehm ist der brutale, völlig skrupellose Profikiller Anton Chigurh (Javier Bardem), dessen Weg im wahrsten Sinne des Wortes Leichen pflastern. Llewelyn steht jedoch nicht ganz allein da. Dorfsheriff Ed Tom Bell (Tommy Lee Jones) weiß, in welcher Gefahr sich der Gejagte befindet und will ihn retten. Doch der Gesetzeshüter trottet den Leichenbergen, die Chigurh überall hinterlässt, stets einen Schritt hinterher…

mehr dazu: klick hier
Trailer: no country for old men





sweeney todd

Musical-Thriller
ab 21.02.08
ab 16

Sweeney Todd (Johnny Depp) hieß früher Benjamin Barker. Er lebte glücklich mit Frau und kleiner Tochter und verdiente sein Einkommen als Barbier. Dann wurde er unschuldig zur Zwangsarbeit nach Australien verbannt. Angetan hat das dem machtlosen Friseur der mächtige Richter Turpin (Alan Rickman, „Harry Potter“). Dessen Motiv war denkbar einfach: Er wollte Benjamin Barkers Frau. 15 Jahre später ist Barker zurück mit neuem Namen im alten Beruf und will Rache. Neben seinem Laden hat Mrs. Lovett (Helena Bonham Carter, Fight Club) ihre Bäckerei, in der sie aus streunenden Katzen und Kakerlaken die schlechtesten Fleischpasteten der Stadt herstellt. Von ihr erfährt er, dass sich seine Frau, nachdem sie von Turpin missbraucht wurde, mit Arsen vergiftet hat und dass seine Tochter von Turpin adoptiert wurde und gefangengehalten wird. Mrs. Lovett liebt Sweeney Todd, aber der wird ganz allein von seinem Bedürfnis nach Rache bestimmt, das sich in einen Hass auf die gesamte Menschheit auswächst. In der Situation, in der sie ihm hilft, seinen ersten Mord zu vertuschen, kommt der praktisch denkenden Frau die Idee mit den Pastetenfüllungen aus Menschenfleisch. Es ist auch ein Weg, ihm näher zu kommen. Damit haben die beiden plötzlich etwas, für das sie sich gemeinsam begeistern können. Es steht jedoch zu befürchten, dass das nicht unbedingt die Basis für eine glückliche Beziehung ist...

mehr dazu: klick hier
Trailer: Sweeney todd





Das waisenhaus

Mystery - Drama
ab 14.02.08
ab 12


Laura (Belén Rueda) verlebte einen Teil ihrer Kindheit in einem Waisenhaus und möchte es nun zusammen mit ihrem Mann Carlos (Fernando Cayo) wiedereröffnen. Gut gestimmt macht sie sich ans Werk, einzig ihr kleiner, aidskranker Sohn Simón (Roger Príncep) bereitet ihr Probleme. Häufig berichtet er seinen Eltern von seinen unsichtbaren Freunden, insbesondere ein gewisser Tomas besucht ihn häufig, so berichtet er zumindest. Argwöhnisch versucht Laura das Rätsel zu lösen, doch zunächst scheint es sich bei Simón lediglich um ein Kind mit viel Fantasie zu handeln. Imaginäre Spielkameraden sind bekanntlich keine Seltenheit. Als jedoch die merkwürdige alte Frau Benigna (Montserrat Carulla) auftaucht und sich nachts auf dem Gelände des Waisenhauses herumtreibt, wird die Angelegenheit immer verzwickter. Auf dem Geburtstag ihres Sohnes kommt es zu einer Attacke durch Tomas, einem entstellten Jungen, der tatsächlich existierte und sein Leben lang gehänselt wurde und sein Antlitz hinter einer Maske verbarg, bis er nach einem Streich anderer Kinder in einer Höhle für immer verschwand. Das gleiche Schicksal droht auch Simón, der sich zum Meer aufmachte und nun vermisst wird

mer dazu: klich mich
Trailer: Das waisenhaus





Cloverfield

Monster-Action
ab 31.01.08
ab 12

Seine Freunde schmeißen eine Überraschungsabschiedsparty für Rob (Michael Stahl-David), der New York für einen lukrativen Job Richtung Japan verlässt. Bruder Jason (Mike Vogel) ist damit beauftragt worden, den ganzen Abend mit der Digitalkamera zu dokumentieren, worauf er aber keine rechte Lust hat und diese Mission an seinen Kumpel Hud (T.J. Miller) abtritt. Anstatt knackige Statements für die Doku aufzunehmen, interessiert sich Hud jedoch vielmehr für die Dekolletés der weiblichen Partygäste – besonders das von Malena (Lizzy Caplan) hat es ihm angetan. Derweil gerät Rob in einen Streit mit seiner besten Freundin Beth (Odette Yustman), mit der er nach jahrelanger Freundschaft vor kurzem einen One-Night-Stand hatte. Keiner von beiden weiß, wie er sich jetzt verhalten soll. Beth flüchtet gekränkt von der Party. Plötzlich erschüttert ein gewaltiger Erdstoß das Gebäude. Lichter fallen aus, Panik verbreitet sich. Das Partyvolk flieht auf die Straße, wo ein Inferno über Lower Manhattan hereinbricht. Hochhäuser explodieren, es herrscht das totale Chaos. Die Flucht der Gruppe über die nahe Brooklyn Bridge wird brutal gestoppt. Rob ist geschockt, als er seinen Bruder Jason verliert und setzt sich in den Kopf, Beth zu retten, die ihn auf dem Handy um Hilfe anfleht. Sie sitzt verletzt und bewegungsunfähig in ihrer Wohnung fest. Doch der Weg nach Midtown Manhattan ist lebensgefährlich. Ein Monster wütet in der Stadt. Hud, Jasons Freundin Lily (Jessica Lucas) und Malena lassen Rob nicht im Stich…

mehr dazu: klick hier
Trailer: Cloverfield




hier nun der eigentliche link wo man sich ALLE trailer angucken kann,es werden ab und an auch neue kommen.

Trailer auf Hth

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von †Crazy-Devil† - 18.04.2008 - 19:42 Uhr
 
Zum Anfang der Seite
19.04.2008 - 02:26 Uhr
Beitrag: #2
FETTES LOB!
Sieht echt super aus!!!!

EDIT:

Gehört hier absolut nicht rein, das Nächste mal schreibe es in die Feedback sektion

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Jardin - 19.04.2008 - 10:12 Uhr
 
Zum Anfang der Seite
19.04.2008 - 12:14 Uhr
Beitrag: #3
lol jardin^^
aber recht haste..
aber es stellt sich doch die frage im eigentlichen sinne... meint er meinen post *wohl weniger* oder das was webi gemacht hat.
also hans-dieter... wenn das lob an webi gehen sollte,dann nehm dir bitte den schönen roten satz von jardin zu herzen.

schonmal danke für dein feedback im vorraus

 
Zum Anfang der Seite
 Seiten (1):    1  

Ähnliche Themen
 
Plauderecke Plauderecke » Trailer auf HTH - Letzte Antwort von †Crazy-Devil† am 18.04.08, 18:54 Trailer auf HTH  (18.04.08, 18:54)
Software Software » Trailer extrahieren - Letzte Antwort von JHS am 12.06.08, 13:06 Trailer extrahieren  (12.06.08, 13:06)
Film & Kino Film & Kino » kinofilme - Letzte Antwort von †Crazy-Devil† am 27.10.07, 22:37 kinofilme  (27.10.07, 22:37)
Film & Kino Film & Kino » neue Kinofilme - Letzte Antwort von †Crazy-Devil† am 30.09.06, 10:57 neue Kinofilme  (30.09.06, 10:57)
Film & Kino Film & Kino » Derzeitige Kinofilme - Letzte Antwort von WEBI am 31.12.10, 08:06 Derzeitige Kinofilme  (31.12.10, 08:06)

HTH-C.com - Webmedien & Community